Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Luftblasen Sonne_XL blatt farn

Epple GmbH wird Vorreiter beim Pellets-Check!

Die Epple GmbH ist einer von 40 Betrieben bundesweit, der für ein Vorhaben der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums ausgewählt wurde. Von April bis mindestens Ende Juni wird die Epple GmbH als Vorreiter daran beteiligt sein, ein innovatives Verfahren zur Prüfung der Eignung von Wohngebäuden für eine Beheizung durch Holzpellets mitzugestalten.

Holzpellets sind kleine gepresste Holzspäne. Ihre Verbrennung in modernen Anlagen gilt als sehr umweltfreundlich. Gegenüber fossilien Brennstoffen wie z.B. Heizöl werden ca. 90 % der Treibhausgase eingespart. Darüber hinaus sind Holzpellets preiswerter als Heizöl und Erdgas.

Das Projekt wird von der Fraunhofer-Gesellschaft mit seinem Institut "Fraunhofer IFAM" aus Bremen geleitet. Weitere Mitwirkende sind der Bundesverband Schornsteinfegerhandwerk, der Bundesverband Sanitär-Heizung-Klima und der deutsche Energieholz- und Pelletverband.

Das Ziel ist es, durch diese neue Dienstleistung einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Nach erfolgreicher Testphase sollen viele Tausend Fachbetriebe deutschlandweit diesen Pellets-Check anbieten.

Wer sich als Hauseigentümer für eine Prüffung seines Hauses interessiert, kann sich bei Firma Epple GmbH telefonisch unter 08302/9229220 melden. Der Pellets-Check ist für die ersten 3 Kunden kostenlos.

Nähere Informationen zum Projekt unter: Pellets-Check

 

 

 

 

 



Epple GmbH

Hammerschmiede 14
D-87616 Wald / Ostallgäu

Tel. 08302 922922-0  |  Fax 08302 922922-9
E-Mail: info@epple-energie.de

Notdienst

Vorträge/Veranstaltungen